Stützmauern
Verbauten
Grubensicherungen
Durchlässe
Regenbecken
"Bewehrte Erde"
Pfahlgründungen



Einige Objekte

Höhensprünge im Gelände beeinträchtigen die Grundstücksnutzung.
Durch Stützwände, Trockenmauern, Pflanzsteine, Winkelelemente, Bodenentfeuchtung oder Bohrpfähle sind Hangsicherungen und Höhensprünge zu gestalten.
 
Wir führen die notwendigen Erkundungen hinsichtlich Boden und Gelände durch, soweit sinnvoll, ergänzt durch ein Bodengutachten, weisen die Verbaumaßnahmen nach, fertigen Ausführungsunterlagen und überwachen die Baustelle.

Wasserführungen, Durchlässe und Rückhaltebecken gehören zum Industriebau und zum Tiefbau. Wir haben verschiedene Behälter und Bauwerke errichtet, von der Beratung des Nutzers über alle technischen Unterlagen bis zur Kontrolle der Herstellung.
 

Kontakt - Formular - Telefon - E-mailZurück zur Startseite